Aktionen und Gesundheitstage 

   

August 2013

Sommerfest mit Rollator-Sicherheitstraining

 

Rollator-Training und Technik-Check für mehr Sicherheit

Das Fahrsicherheitstraining bestand aus verschiedenen Stationen, die auf einem Rollator-Parcours durchlaufen werden konnten. Hier übten Rollator-Nutzer das richtige Gehen und Bremsen und lernten den Umgang mit Kurvenverhalten und Bordsteinen. Auch das sichere Hinsetzen und Aufstehen mit dem Rollator ist für das Nutzen von Bus und Bahn wichtig und gehörte ebenso wie der richtige Transport des Rollators im PKW mit zum Rollator-Parcours.

„Viele Menschen, die auf einen Rollator angewiesen sind, erobern sich durch ein Fahrsicherheitstraining Mobilität und Freiheit zurück“, erklärte Lars Dirksen, Geschäftsführer von saniplus Fritzlar. 

Aktiv und mobil - Sicherheit im Straßenverkehr mi dem Rollatortraining

   

Juni 2013 

Aktionstage Fußgesundheit 

Viele Sportler, so auch die Handballerinnen der SV Germania Fritzlar 1976 e.V. (s.u. Foto), nahmen das Angebot der individuellen Fuß- und Ganganalyse während der Aktionstage Fußgesundheit wahr. In Zusammenarbeit mit Norbert Schein von der Firma Schein analysierten die geschulten Fachberater von saniplus mithilfe modernster Computertechnik Druckprobleme und Fehlbelastungen von Füßen. Hierbei wurden Messungen im Stehen und im Laufen durchgeführt. 

"Maßgefertigte Einlagen können Überlastungen vorbeugen. Durch die Stabilisierung des Fußgewölbes werden Fehlbelastungen und Druckprobleme deutlich verringert. Mit speziellen Einlagen lassen sich gezielte Muskelpartien anregen, was zu einer besseren Körperhaltung und zu weniger einseitiger Belastungen führt," so Thomas Schumann, Orthopädie-Techniker und Fachmann für Einlagenbau bei saniplus. 

Aktionswoche Fußgesundheit; computergestützte Fußdruckanalyse in Kooperation mit der Firma Schein

 
Aktuelle ProdukteAktuelle Produkte
  • Dux Clogs

    Scooter

    Ganter

    Laufsocken

  • Aktivrollstühle

    Einlagenbau

    Wärmekissen

    Kniebandagen

  • Joya